Zu Beginn des Geschäftsjahres 2020 traf sich das gesamte Team der ZAR Real Estate Holding zu einer dreitägigen Jahresauftaktveranstaltung. Das exzellente Geschäftsjahr 2019 wurde rückblickend analysiert und darauf aufbauend neue Strategien sowie Zieldefinitionen für 2020 entwickelt und vorgestellt.

Den hervorragenden Wachstumskurs des Jahres 2019 beibehaltend, expandiert die ZAR Real Estate Holding auch 2020 kontinuierlich weiter. Durch die Akquisition neuer lukrativer Projekte erweiterte die ZAR Real Estate Holding ihr Produktportfolio um zusätzliche Grundstücke mit insgesamt ca. 550.000 m² BGF in zwei der Top 7-Städte Deutschlands.

Im ersten Quartal 2020 wurde folglich nicht nur das Portfolio, sondern auch das Team in München vergrößert, um die neuen Ankäufe und Strategien besser koordinieren und fokussieren zu können.

Ende des ersten Quartals 2020 konnte zudem eine Projektentwicklung erfolgreich verkauft werden. Das in Berlin gelegene Grundstück mit rund 125.000 m² BGF konnte nach gelungener Optimierung des Flächenkonzeptes und mit positivem Bauvorbescheid gewinnbringend an einen lokalen Bauträger veräußert werden.